reflections

ich mach' die [augen] zu & unterdrück' dann krampfhaft die wut.





& deshaℓb geh *ich .jetzt fort und [ℓ a s s] .dich. ganz aℓℓein
seℓbst wenn ich x woℓℓte x könnt' ich nicht mehr ℓänger* bei dir sein#
* denn es ist nichts mehr wie es war~ wir sind nicht mehr wer wir warn'..

―――――――――――――――――――――――――――――――

[!] & mir fehℓt .ℓangsam. echt die kraft dir die zusein die 'du' verℓangst. [!]

21.9.08 14:25

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung